Fensterelemente bekommen hohe Ansprüche

25Juli

Fensterelemente bekommen hohe Ansprüche

Bei Fensterelementen gibt es hohe Erwartungen. Sie sollten jedem Wetter stand halten & nicht anfällig sein. Die RAL-Gütezeichen Kunststoff-Fensterprofilsysteme sind pflegeleicht und langlebig. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie vielseitig eingesetzt werden und den Energieverbrauch senken.

Den gesamten Bauteilen werden hohe Anforderungen gestellt. Diese gelten für die Profilsysteme, Dichtungen, Oberflächenbeschichtung, Glas, Beschläge und Schlösser. Käufer sollten daher schon beim Kauf auf das RAL-Gütezeichen achten, um sicher zu gehen, dass alle Ansprüche vom Gütezeichen erfüllt wurden. Bei der Fassung RAL-GZ 716 sind die Güte- und Prüfbestimmungen für Kunststoff-Fensterprofilsysteme überdacht worden. Der Schwerpunkt wurde nun auf die Eignung des Systems gelenkt.

Die Auflagen wurden bei den Qualitätsanforderungen bei Material, Dichtungen und Funktion überdacht. Bei den folienlaminierten Profiloberflächen, welche im Moment besonders nachgefragt werden, sind die Güte- und Prüfbestimmungen verschärft worden. Ein Beispiel dafür ist die Prüfung bei stärkerer Sonneneinstrahlung. Außerdem werden sie auf extreme Kälte und Hitze getestet.

Alle Bauteile müssen in der Systembeschreibung des Systemgebers festgesetzt werden. Geändert werden können Dinge nur, wenn sie die entsprechenden Validierungsprüfungen bestanden haben.
Zum Schluss muss sich das komplette System einer Eignungsprüfung stellen. Dies wird mit mindestens fünf repräsentativen Musterfenstern unterschiedlichster Bauart durchgeführt. Auf Schlösser, Beschläge und Mehrscheibenisolierglas sprechen eigene Güte- und Prüfbestimmungen.

Gütegesicherte Fenster und Haustüren entstehen, wenn gütegesicherte Bauteile im Gütezeichen Fenster und Haustüren münden. Die Montage fällt unter einem separaten Gütezeichen.

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.