Strom sparen mit ganz einfachen Mitteln

24September

Strom sparen mit ganz einfachen Mitteln

Oft sind es schon die Kleinigkeiten, wodurch Sie eine erhebliche Menge Strom einsparen können.

Überprüfen Sie hierbei als erstes ob eventuelle Stromfresser bei Ihnen im Haus oder in der Wohnung vorhanden sind. Hierfür reicht ein einfaches Strom-Messgerät aus um herauszufinden, wie viel Strom beispielsweise vom Kühlschrank oder der Waschmaschine verbraucht werden. Sollte der Wert deutlich erhöht sein, tauschen Sie dieses Gerät gegen ein neues, energiesparendes aus.

Ein solche Investition kann sich, gerade in der Zeit der steigenden Energiepreise, innerhalb weniger Jahre amortisieren.

Weitere, jedoch oft vernachlässigte Stromfresser sind sämtliche Geräte, welche dauerhaft im Standby-Modus eingeschaltet sind.

Hierzu zählen Computer, Fernseher, Musikanlagen etc. Um den Stromverbrauch effektiv zu senken, sollten Sie unbedingt Steckdosenleisten einsetzen, womit Sie per Kippschalter das entsprechende Gerät vom Stromnetz trennen können.

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.